Frauen führen anders - Führen Frauen anders?

 
  Die Frage ob Frauen anders, ja vielleicht sogar besser führen als Männer, beschäftigt Frauen wie Männer. Häufig nehmen sich Frauen im Vergleich zu Männern als weniger klar, emotionaler und weniger konsequent wahr. In diesem Seminar geht es darum, seinen eigenen persönlichen Führungsstil zu reflektieren und anzunehmen. Es geht nicht darum "männlicher" zu werden. Es geht darum, sich bewusst zu machen, was einem persönlich im Weg steht, klar und konsequent zu führen, ohne den persönlichen guten Kontakt zu den MitarbeiterInnen zu verlieren. Das Seminar ist wertvoll für alle Frauen, die Lust haben, ihren Führungsstil zu reflektieren, sich selbst besser kennen zu lernen und neugierig sind auf neues.  
 

 
  Inhalte

Sich selber besser kennen lernen und reflektieren:
  • Bedeutung der eigenen Einstellungen für Führung
  • Führungsstilanalyse
  • Unterschiede zwischen männlicher und weiblicher Führung: Wo erkenne ich mich wieder?
Auf dem Weg zu mehr Klarheit und Konsequenz:
  • Sich persönliche Erlaubnisse geben: Ich darf klar sagen, was ich erwarte? Ich darf klar sagen, was mich ärgert, …
  • Training von konkreten Führungs- und Gesprächstechniken
  • Austausch mit Kolleginnen und voneinander lernen
  • Innere Achtsamkeit als wichtiger Bestandteil der Führungsqualität
  • Führung von Kritik- und Mitarbeitergesprächen
  • Bewährte Instrumente der Personalführung
 
 

 
  Dauer
2,5 Tage

Seminarleitung
Gracia Thum

Anmeldung unter
Gracia Thum
Frankenstr. 10
01309 Dresden

Tel.: (03 51) 3 15 47 91
Fax: (03 51) 3 15 47 92
gracia.thum@change-workers.de